Dienstag, 9. Juli 2013


Abt. Pharmasiff - heute: im Wasser


3/4 dessen, wass in den Kläranlagen landet und ihnen ohne Ozonierungsstufe Verdauungsprobleme bereitet, stammt aus der Küche der Pharmaindustrie. Hier eine Beispielzusammensetzung des Zuflusses der ARA Regensdorf (Quelle: Tabelle auf S. 32):

Man könnte also auch argumentieren, die Pharmaindustrie solle bezahlen dafür, was von ihrem Zeugs per unser Pipi in den ARAs ohne Ozonierung nicht rausgeht. Kurz erschien diese Möglichkeit tatsächlich auf dem Radar der Behörden. In seiner Botschaft zur Änderung des Gewässerschutzgesetzes schreibt der Bundesrat doch wirklich auf Seite 7:

Theoretisch könnte mit einer Abgabe auf Produkte, die problematische Stoffe enthalten, dem Verursacherprinzip gut entsprochen werden. Die genauere Analyse hat aber gezeigt, dass nur schon eine annäherungsweise Berücksichtigung der Vielzahl der möglicherweise relevanten Produkte und ihrer problematischen Inhaltsstoffe vollzugstechnisch, wenn überhaupt, nur mit einem (im Vergleich zum Finanzierungsbedarf) unverhältnismässig hohen Aufwand realisierbar wäre. Auch aussenhandelstechnische Gründe sprechen klar gegen diese Abgabe. Sie wird daher verworfen.
Wo kämen wir denn hin, wenn die Schäden nicht sozialisiert und die Gewinne privatisiert blieben? Drum berichtete heute das "Rendez-Vous" von SRF so über das Thema:

P.S. "Mikroverunreinigungen" sind übrigens NICHT "Kleinstpartikel", wie die Moderatorin fälschlicherweise behauptet. Das Zeugs ist gelöst im Wasser und liegt nicht als Partikel vor. Fremdwörter sind...


... link (no comments)   ... comment



Abt. Spurensuche - heute: Datenpakete


Sehr hübsch gemacht von opendatacity!

Wenn Du oben auf ein Logo klickst, siehst Du, welchen Weg Deine Daten nähmen und welche Geheimdienste mitläsen, wenn Du die Site mit Deinem Browser ansteuertest:


... link (no comments)   ... comment


 
infamous for 6198 Days
Sperrfrist: 13.07.19 20:31

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


Juli 2013
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
JuniAugust




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Abt. S noischt vom Traditionshersteller
Ankündigungen gehören beim VW-Konzern offenbar zur Tradition wie die veraltete...
by morrow (13.07.19 20:31)
Abt. Big Android is watching
you zumindest wird bis zum nächsten Herbst zugelassen, dass Deine...
by morrow (10.07.19 21:25)
Abt. Quote Post Sir Richard
Branson postete: 10. “The beautiful thing about learning is nobody...
by morrow (09.07.19 19:35)
Abt. Hitparaden heute Warum läuft
eigentlich so viel Autotune-Deutschrap in den Radios? Wegen „Pay per...
by morrow (04.07.19 22:31)
Abt. Auch das noch: Während
Tesla inzwischen 1000 Fahrzeuge pro Tag ausliefert, schaffte VW seit...
by morrow (15.06.19 15:13)
Abt. Daten und Marketing Stellt
sich die Frage was gutes Marketing ist. Die Meinungen darüber...
by morrow (18.05.19 17:07)
Abt. Nachsprung durch Technikoutsourcing Weil
die Batterie- und Motorenlieferung nicht klappt, verzögert sich die Auslieferung...
by morrow (20.04.19 12:48)
Abt. Vorsprung durch Technik? Obwohl
der Audi e-tron immer noch nicht lieferbar ist, fahren ein...
by morrow (23.02.19 19:57)