Abt. Haus & Hof oder wie ihr es zu nennen pflegt jöööööööööö schnügger



... link (2 comments)   ... comment



Abt. Selbstreinigend


Wie man Innenbegrünung und Klima von Wohn- und Arbeitsräumen ideal miteinander verbinden kann, hat der deutsche Umweltfachmann mit dem völlig unzutreffenden Namen Prof. Wurster entdeckt. Die Vorteile:

· Es ist selbstreinigend und bedarf bloss minimaler Wartung.
· Es wird nicht bloss als Gerät in den Raum gestellt, sondern belebt diesen auf ästhetisch ansprechende Weise.
· Die aus der Luft gefilterten Schadstoffe müssen nicht entsorgt werden; sie dienen den Pflanzen als Nahrung.

Prof. Wursters System besteht aus einem Topf, einem Spezialsubstrat und einer regulierbaren Lüftungseinheit sowie einer Bepflanzung mit geeigneten Grünpflanzen.

Was daran neu sein soll, kann man sich allerdings fragen: "Das kennen wir in der Schweiz schon lange", erklärt der Basler Luftreiniger Dr. B., der schon lange mit solchen Systemen experimentiert. "Wir arbeiten in der Schweiz bekanntlich mit rauchbaren Pflanzen. Der Nachwuchs filtert jeweils die bei der Verbrennung seiner Vorfahren entstehenden Rauchpartikel aus der Raumluft. So bleibt das ökologische Gleichgewicht stets gewahrt."
Erfrischt Luft und Laune zugleich.


... link (no comments)   ... comment



Abt. Tröchnä, diä huerä Hagwaar!


(fuzzy.ch)


... link (no comments)   ... comment



Hamster (aus)gesetzt


(hamsterdance.com)
Konya (sda/dpa) Einen Hamster haben Unbekannte vor einer Moschee in der türkischen Stadt Konya ausgesetzt. «Wegen der Wirtschaftskrise können wir uns nicht länger um unser liebes Wollknäuel kümmern», stand auf einem am Käfig angebrachten Zettel.


... link (no comments)   ... comment



Abt. Kein Inserat


(www.Atelier111.ch)
Dem Fuzzy seiner Alten ihr Audiomöbel macht zwar keine Musik, ist aber trotzdem voll stereo. Dieses und weitere massgezimmerte Möbel gibts bei Steff Eigenheims Atelier 111. Originaltext A111-Heimseite: "Audiomöbel in Birkenmultiplex, gewachst, mit zwei Schubladen auf Metallgestell. Bietet Platz für Fernseher, Video, Stereoanlage und Schallplatten zwischen Haltebügel."


... link (no comments)   ... comment



Achtung, Schweinschlag!


Der Verschreiber des Tages kommt heute ganz klar von der BZ. Sie schreibt in einem Artikel über die mafiösen Zustände im hanffreundlichen Tessin:

"Schweinwerfer erschrecken ahnungslose Passanten."

"What's wrong about pork throwers?" (cartoonnetwork)


... link (no comments)   ... comment



Die mit den Wölfen heulen


Drei Viertel der Schweizerinnen und Schweizer sind laut einer repräsentativen Umfrage des WWF dafür, dass der Wolf in den Schweizer Alpen leben darf.
"Grazie!" (gov.nu.ca)


... link (no comments)   ... comment



"Ein Herz für Rinder"


...hat kuh.at. Für Hasen hingegen haben sie nicht viel übrig.


... link (no comments)   ... comment



Abt. Endlich Ruhe im Hurm!


© SDA/ATS, 2002-09-16 16:03
Sanaa. In Jemen hat ein Mann nach 15 Jahren Ehe seine streitlustige Frau verlassen und eine Taubstumme geheiratet, wie eine Zeitung berichtete. Ein 40-Jähriger aus der Provinz Dhamar habe das «Geschrei und die endlosen Streitereien» seiner Frau nicht mehr ertragen, berichtete die Zeitung «El Thaura». Er habe sie verlassen und eine sanftmütige Frau geheiratet, die weder sprechen noch hören könne.


... link (no comments)   ... comment



Abt. Jööö, Schnüffi...!



... link (2 comments)   ... comment



Abt. Reglementiere


Shit on it!

742 Einwohner der Walliser Gemeinde Troistorrents haben eine Petition eingereicht, die eine strikte Reglementierung der Haltung gefährlicher Hunde fordert. Innerhalb eines Jahres seien in der Region Chablais drei Personen von Hunden angegriffen worden. Keine genauen Angaben machten die Petitionäre über die Anzahl von Personen, die sich im genannten Zeitraum bei einem durch Ausrutschen auf Hundekot verursachten Sturz verletzt haben, so dass sie sich in Spitalpflege begeben mussten. Die Petition fordert nebst einer Bewilligungspflicht für das Halten gefährlicher Hunde, die Zucht und den Import von Kampfhunden zu verbieten. (sda/infam)


... link (no comments)   ... comment



Schädlingsalarm in Basel


Nachdem die Flut in Ostdeutschland endlich zurückgegangen ist, macht sich jetzt in Basel eine Schädlingsplage breit. Befallene Betriebe berichten seit Montag morgen über Schwärme winziger Mücken, die aus der Erde ihrer Topfpflanzen krabbelten und ganze Schaufenster bedeckten, so dass die Auslagen der Geschäfte kaum mehr zu sehen seien.
Bäh: Trauermücke unterm Mikroskop.

Hasi W., ehemaliger Gärtnereiverantwortlicher der Therap. WG Waldruh in Böckten und heute Bepflanzungsverantwortlicher der in.f.a.m. Medienbüro GmbH im St. Johann: "Wahrscheinlich handelt es sich um Trauermücken, eine Folge der hohen Bodenfeuchtigkeit."
Verheerende Folgen könnte die Plage für die bevorstehende Hanfernte am Rheinknie haben. in.f.a.m.-Outdoor-Gärtner Fuzzy Abderhalden: "Wenn die Ernte futsch ist, muss der Kanton den Bauern helfen."


... link (one comment)   ... comment


 
infamous for 6233 Days
Sperrfrist: 20.07.19 14:02

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Juli




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Abt. Wochenend Kino Heute "Der
Fall Audi".
by morrow (20.07.19 14:02)
Abt. Zweifelhafte Jubiläen Seit
20 Jahren ist Falun Gong in China verboten.
by morrow (20.07.19 11:52)
Abt. #Sommerloch #BaZ das Sommerloch
ist zurück. Was macht man als arbeitsloser Zürcher Verkäufer? Genau,...
by morrow (19.07.19 22:26)
Abt. S noischt vom Traditionshersteller
Ankündigungen gehören beim VW-Konzern offenbar zur Tradition wie die veraltete...
by morrow (13.07.19 20:31)
Abt. Big Android is watching
you zumindest wird bis zum nächsten Herbst zugelassen, dass Deine...
by morrow (10.07.19 21:25)
Abt. Quote Post Sir Richard
Branson postete: 10. “The beautiful thing about learning is nobody...
by morrow (09.07.19 19:35)
Abt. Hitparaden heute Warum läuft
eigentlich so viel Autotune-Deutschrap in den Radios? Wegen „Pay per...
by morrow (04.07.19 22:31)
Abt. Auch das noch: Während
Tesla inzwischen 1000 Fahrzeuge pro Tag ausliefert, schaffte VW seit...
by morrow (15.06.19 15:13)