Abt. JÖÖÖ, SCHNÜFFI!


Schon als ich am Samstagmorgen mit meinem Babe die Rheinpromenade entlangschlenderte und unversehens auf Dani Levy stiess, wusste ich, dass das ein Tag der Begegnungen und der Wiedersehen würde. Als man dann abends zum Apéro des 24h-Nonstopp-WarteckPP-Jubeläums ging, trafen wir denn auch nicht nur den hochgeschätzten Supra, den wir erst Tags zuvor verabschiedet hatten, sondern auch dessen Gemahlin und Tochter. Auch Babsi Schneider, Ralph Lewin, Markus Ritter, der Däne aus unserem Haus und sein Sohn waren da - um nur einige zu nennen. Es kam, wie es kommen musste: Gemeinsam mit dem ebenfalls präsenten Fonzi gab man sich die Kante. Morgens um fünf kam es dann zum überraschendsten aller Wiedersehen. Die Warteckler fegten gerade die letzten Gäste aus dem Sudhaus, als ich einen Hund erblickte, der genauso aussah, wie jener auf den Grammophonen von "His Master's Voice". Als dessen Herrchen dann noch "Schnüffi, Fuss!" rief, war der Fall klar: Er war es! Der alte Schnüffi! Der uns einst zugelaufen und wenig später wieder jäh entrissen wurde. Schnüffi - der Namensgeber der infamy-Rubrik "Jööö, Schnüffi!" Gottseidank war Fonzi immer noch in der Lage, ein Bild zu schiessen. Sonst hätte mir gewiss niemand geglaubt. Watch da Schnüffi! Freudiges Wiedersehen: Fuzzy & Schnüffi.


Jöööööööööööö!!

Jetzt fehlt eigentlich nur noch der Teppichhund und Leos Spatz. Aber in Sachen Fauna hat die Spalenvorstadt wenig zu bieten!

... Link

... link

Das ist ja ein dicker Hund!

Der Hund ist in vielen Redewendungen eine niedere, getretene und verachtete Kreatur. Wer "vor die Hunde geht", geht zu Grunde, wahrscheinlich wie das Wild, das den Hunden zum Opfer fällt. Ist jemand auf dem Hund, so ist er heruntergekommen, in Not, eben auf dem Niveau eines Hundes. "Unter allem Hund" bedeutet miserabel. "Das Fernsehprogramm war mal wieder unter allem Hund!" Wenn etwas ganz überraschend ist, erfreulich oder unerhört, dann sagt man: "Da wird der Hund in der Pfanne verrückt!" Hierbei handelt es sich wohl um die Anspielung auf den Streich, jemandem Hundefleisch zu braten. "Ein krummer Hund" ist übrigens ein Betrüger, während ein "dicker Hund" Ausdruck der Überraschung ist, weil der früher wohl ungewöhnlich war.

... link

it's ...

a doggy dogg world...

... link

... and

... link


... Comment

Read more infamous news! 
 
infamous for 7437 Days
Sperrfrist: 07.12.22, 11:37

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


Dezember 2022
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
November




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Abt. Freitagskino Wer sich schon
einmal überlegte, was für ein Film entstünde wenn sich Oliver...
by morrow (07.12.22, 11:37)
Abt. Berset verklagt wegen Falschaussage
Ein weiteres Problem waren die Falschaussagen zur Impfung durch die...
by morrow (06.12.22, 22:40)
Abt. It's electric
Nun ist der Tesla Semi Lastwagen ausgeliefert worden. Vorab, wer sich einen...
by morrow (05.12.22, 13:19)
Abt. Meinungsfreiheit in Deutschland revisited
In Baden Württemberg gilt auf einmal wieder 3G und teilweise...
by morrow (04.12.22, 10:56)
Abt. Jöööh Schnüffi: Elektro-Katzenklo macht
die Katze froh... ...und die Besitzer ebenso. Zumindest wenn es...
by morrow (02.12.22, 23:34)
Man glaubt, was man glauben
will. https://twitter.com/LarsWienand/status/1591394745934299136 Das eine ist also nicht die gleiche...
by SiriusCH (01.12.22, 07:44)
...und die Spieleindustrie offenbar
zu Teilen auch...
by morrow (22.11.22, 10:18)
Abt. Diebe Remember the "Demokratisierung
einer Region", "Diktator Assad und sein Regime" die angeblich, nur...
by morrow (22.11.22, 10:16)