Abt. Fuzzy und die Bachstelzen-Brut (IX)


Der Vollständigkeit halber hier das bittere Ende unseres Dachstelzen-Abenteuers. Ein Glück, dass Vogelmutter Joliejoli im Urlaub ist und das nicht miterleben musste. Aber trotzdem schade, dass sie den Fotoapparillo mitgenommen hat.

Zwei kleine Küken waren noch am Leben, als Däne Armin vom Dachgarten nebenan uns am Samstagabend mit einem Glas Rosé (bäh!) begrüsste. Noch vor dem Zuprosten fiel unser Blick auf einen weiteren Kükenkadaver direkt neben dem Hibiskus. Der Kleine, der am Freitagabend noch frech auf dem Topfrand seines Hängeerdbeeren-Nests gesessen hatte, lag jetzt reglos und mit verdrehtem Genick auf dem Steinboden. Der Body Count erhöhte sich somit auf 4. Als wir das zweite dann wenig später fast tot unter einem Rolli fanden, war Armins Rosé plötzlich zu wenig. Doch der Däne zeigte keinerlei Verständnis für unser Mitleid mit den gefiederten Kreaturen: "Throw'em down!" empfahl er. - "Into the sandbox, where your kid is playing every day?" gab ich zurück. Als sein Sohn, Daniel, dann auch noch mit einem Kumpel aufkreuzte, beschlich uns ein grausiger Verdacht. Sollte etwa der kleine Drecksack ... ? "Did you know that we had a nest with little bachstelzlis in our hanging-strawberry?" warfen wir ihm den Köder hin. - "Oh yes!" - "They are all dead now, look at the dead babybird there!" - "Ou", sagte das mutmassliche Vogelmörderkind, und zu seinem Freund: "Chumm mir gönnd!" Nicht genug damit, dass der kleine Sucker höchstwahrscheinlich unsere Vögeli gemeuchelt hat - die Ratte spricht fliessend Schweizerdeutsch und hat zwei Jahre lang nichts davon gesagt! Beim Pflanzengiessen kamen dann die Bachstelzen-Eltern mit dem Futter für die Kleinen. "It wasn't me!" gab ich ihnen zu verstehen und wischte den sicher Toten mit einer Schaufel weg. Der zweite Kleine war am nächsten Tag weg, ob gefressen oder flügge, ist uns leider nicht bekannt.

Die ganze Bachstelzen-Story.


wie hat eigentlich eigentlich korrespondentin joliejoli das massaker aufgenommen?

... Link

na ja...

...typische frauenfrage. ich musste ihr natürlich erzählen, was passiert war. und an den langen pausen während des gesprächs merkte man alsbald, dass sie a) traurig war und b) mir eine gewisse verantwortung für das drama anhängen wollte. ich hab dann aber alles konsequent auf die kleine dänensau abgeschoben. das mag dir jetzt feig erscheinen, ist aber ein fortschritt gegenüber ganz früher. da hätt ich mich einen scheissdreck geschert um die ollen dreckviecher und der alten einfach verzapft, sie seien allesamt flügge geworden und hätten sich mit einem hübschen formationsflug von mir verabschiedet. vielleicht wärs besser gewesen.

... link


... Comment

Read more infamous news! 
 
infamous for 6142 Days
Sperrfrist: 18.05.19 17:07

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Januar




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Abt. Daten und Marketing Stellt
sich die Frage was gutes Marketing ist. Die Meinungen darüber...
by morrow (18.05.19 17:07)
Abt. Nachsprung durch Technikoutsourcing Weil
die Batterie- und Motorenlieferung nicht klappt, verzögert sich die Auslieferung...
by morrow (20.04.19 12:48)
Abt. Vorsprung durch Technik? Obwohl
der Audi e-tron immer noch nicht lieferbar ist, fahren ein...
by morrow (23.02.19 19:57)
Abt. Gib alles! refurnishment Tamedia-Chef
und Verlegerpräsident Supino fordert die Anhebung der bisherigen staatlichen indirekten...
by bagger (14.01.19 10:32)
Abt. S Nöischt vom Ankündigungsweltmeister
VW „Wir werden 2020 kommen mit Fahrzeugen, die alles können...
by morrow (15.12.18 21:45)
Abt. Wie funktioniert eigentlich Lobbying?
Heute mit Martin Schläpfer der "Freizeit für Parlamentarier" organisiert.
by morrow (15.12.18 21:40)
Abt. Status Primeur - die
Ente für alle Wer kennt sie nicht - die winterlichen...
by morrow (24.10.18 07:24)
Luxpark Luxemburg Everything was excellent.
I especially enjoyed the breakfast. Make your own waffles. The...
by Luxpark (23.10.18 21:28)