Abt. Arriviert, saturiert und enerviert


Gnädigste Frau Majorin Eymann

Sie als gesellschaftlich emporgekommene resp. wohlgeborene Wohlstandsbürgerin nerven sich ob der aufsässigen DemonstrantInnen. Sie sitzen an ihrem sich vor Delikatessen biegenden Stammtisch, und haben ein grosses Ohr für die Klönerei des allmächtigen Gewerbeverbands, der das Heil des Wirtschaftsstandorts in stadtweitem Tempo 50+ sieht und glaubt, wenn sie nur wie früher ihre Chäsen auf dem Barfi parkieren könnten, würden die Kassen des Einzelhandels wieder ordentlich klingeln. Nur die Demonstrationen stören. Diskussionen oder gar Demonstrationen zu Themen wie z.b. Gender, Klima oder Antifaschismus sind nicht so ihres. Auch stellen sie sich bei Diskussionen über den Staats- und Polizeiapparat lieber schützend vor selbigen, statt einen Funken Selbstkritik zuzulassen. Es ist ja bislang immer alles gutgegangen.

Doch beachten sie, dass es im Staat auch noch andere Gewalten gibt, wie die Medien, die ebenfalls ihre Arbeit machen möchten; und auch wenn ihnen die Polizei die Augen zuhält, resp. sie wegdrängt, es mitnichten so ist, dass die Reporter nicht sehen, was passiert. Ich sehe dich nicht, also siehst du mich nicht - aus dem Alter sind wir raus.

Amnesty International kritisierte gerade diese Woche in "My Eye exploded" den zunehmenden Einsatz von Gummigeschossen und weist auf die grosse Gefahr für die Getroffenen hin. AI verlangt, dass Gummigeschosse nur in Situationen eingesetzt werden, in denen Gewalttätige eine unmittelbare Gefahr darstellen. Darüber darf auch eine Liberal-Demokratische Vorsteherin des Justiz- und Sicherheitsdepartements nachdenken. Ja, auch öffentlich. Was? Geht nicht? Loyalitätsgründe? Najadann: Ach wärst Du doch in Eptingen/BL geblieben.

Hat immernoch ein weinendes und ein lachendes Auge

Bagger


... Link


... Comment

Read more infamous news! 
 
infamous for 7976 Days
Sperrfrist: 26.02.24, 12:06

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


Mai 2024
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
September




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Abt. Leckerschlecker The DEA
Northeast Laboratory (New York, New York) recently received a submission of...
by fuzzy (26.02.24, 12:06)
Abt. Wo-Wo-Wochenschau!
Männiglich fragte sich, was eigentlich Fonzis Leihkampffisch so macht. Die Antwort (oben) entnehmen...
by fuzzy (26.02.24, 12:04)
Abt. Schuss des Tages
by fuzzy (26.02.24, 12:02)
Abt. infamous Shooting
Foto: Fonzi Tromboni Gestern abend war grosses Fotoshooting im Studio zu Sankt...
by fuzzy (26.02.24, 11:55)
Abt. Keintunnel CH
Mehr Infos hier: https://www.umverkehr.ch/referendum
by bagger (23.09.23, 11:32)
Abt. Keintunnel
by bagger (22.08.23, 09:37)
Abt. Action! Climate Justice
AktivistInnen blockieren Erdölschiffahrt! Mehr findest Du hier: climatejustice.ch
by bagger (11.08.23, 09:20)
Abt. Was macht eigentlich... Friedman
by bagger (27.06.23, 10:56)