Abt. Frühpensionierung - heute: in China


Gestern beim Deutschlandfunk von Silke Ballweg in ihrem Beitrag "Alt werden in China" gelernt (bei Position 1:00 im Audio): In China gehen Frauen schon mit 50 in Rente, Männer mit 60.



Lieber reich und krank

Die CH ist unfähig weitsichtig richtige Entscheide- z.b. für längere Ferien-zu fällen. Lieber reich und krank anstatt.. Das kommt todsicher teurer. Ein ex-CEO einer Versicherungsfirma hatte über die Sozialpolitik rsp. die Sozialfälle gejammert.

... Link

Falls ich ...

... das an dieser Stelle noch nicht erwähnt hab. Unter der Regierung Schröder stieg das Rentenalter auf 67, aber die Lebenserwartung der Bauarbeiter sank um mehr als fünf Jahre auf unter 65. Die schlaueren unter den Gesundheitspolitikern erwarten wegen des erhöhten Arbeitsdrucks, längerer Arbeitszeiten etc. eine ähnliche Entwicklung in ganz Europa.
In der Schweiz, die statistisch ja ein ziemliches Entwicklungsland ist, weiss man wenigstens, dass Akademiker im Schnitt 7 Jahre länger leben als Nichtakademiker. Zieht man bei den Akademikern alle Arbeitstiere mit erhöhtem Herzkreislaufrisiko, verfressene, versoffene und verrauchte, bewegungsfaule Hedonisten ab, und bei den Nichtakademikern die joggenden, nichtrauchenden, vegetarischen Bürogummies in (noch) vergleichsweise sicheren, wenig belastenden und gut bezahlten Jobs, arbeiten, sieht die Sache wohl auch drastischer aus. Nicht, dass 7 Jahre nicht scho krassw genug währen. Schliesslich gehen die Akademiker im Schnitt erst 8 Jahre später in die Knochenmühle.
Ich hab mal bei einer Ethna-wanderung ein deutsches Pärchen kennengelernt. Die babbelten irgendwas von einer Regatta bei Palermo. Auf die Frage, was sie an Regattas denn interessant fänden, dass sei ja noch öder als Formel1, meinten sie, sie würden selber Regatten fahren aber - ich zitiere wörtlich:«... jetzt haben wir dazu nicht mehr soviel Zeit. Wir sind ja auch schon 28, und dann fängt man ja dann auch langsam mal an zu Arbeiten.»
Ich bin weiss Gott nicht aufs maul gefallen. Aber dazu viel mir dann doch nix ein. Mein Bruder, zu dessen Zeit die Volksschule noch ein Jahr kürzer war als bei mir, hat mit 14 in einer Metzgerei, ich mit 15 in einer Steinmetzwerkstatt angefangen zu arbeiten (in meinem Fall zugegeben mit Unterbrüchen, in denen ich aber trotzdem irgendwie meine Kohle organisieren musste). Was immer noch privilegiert war, weil mein Vater die Hälfte seiner Lehrzeit im Luftschutzkeller verbrachte und nach dem Abschluss ne Kanone in die Hand gedrückt bekam und ins Artilleriefeuer marschierte und nach einer kurzen Episode als uniformierter Marathonläufer mit vollgeschissenen Hosen 7 Jahre Arbeitslager absolvierte, bevor er sich ganz kaputtgeschuftet und mit 56 den dritten Herzinfarkt erlitten hat. Die soziale Hängematte ist schon ein prima Ort.

... link


... Comment

Read more infamous news! 
 
infamous for 6748 Days
Sperrfrist: 09.01.21 10:32

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Dezember




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Abt. Journalismus 2021 - Whistleblowers
willkommen Aus Anlass zum 20 jährigen Jubiläum, dass drei vierhundert...
by morrow (09.01.21 10:32)
Abt. Investieren mit infamy Bei
infamy gab es schon 2006 Berichte über Tesla, inzwischen hat...
by morrow (08.01.21 21:52)
Abt. Freitagskino - Perlen des
Journalismus III Paul Schreyer präsentiert historische Fakten der letzten Jahrzehnte...
by morrow (08.01.21 21:09)
Abt. One more Eine Mountainversion
die bestens für die Schweiz geeignet wäre.
by morrow (12.12.20 16:32)
Abt. WTF "Der Bundesrat will
die Corona-Massnahmen in zwei Stufen verschärfen. Ab 12. Dezember sollen...
by morrow (08.12.20 20:04)
Abt. Alles für den Bauer
Landwirtschaft schützt das Land - oder etwa nicht? In der...
by morrow (07.12.20 20:38)
Abt."Wahrheit als Waffe" "Moderate
Gewissheit". Wo sind eigentlich all die Journalisten die sich bei der...
by morrow (29.11.20 07:18)
Abt. Times are changing oder
wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit....
by morrow (24.11.20 21:02)