Abt. Die Basler Mess(e)latte


Welch grossartige Vielfalt strahlen die "Tagestipps" der "Basler Zeitung" aus. Auf den ersten Blick zumindest. Denn gut die Hälfte der angegeben Messen und messeähnlichen Angebote sind heute entweder noch gar nicht oder dann nur für VIPs auf spezielle Einladung hin zugänglich.

Aber immerhin suggeriert die Karte, dass in Basel rund um die Art doch einiges los ist. In Tat und Wahrheit ist es noch viel mehr. Viel viel viel mehr! Aber alles aufzulisten hätte die Karte wohl so aussehen lassen:

Dies hindert nun aber den Leiter des Ressorts "Basel.Stadt." nicht daran, einmal mehr zu klagen, dass Basel nicht wirklich mitzuleben bereit sei und dass die Geschäfte, die ja alle von der Art profitierten, ihre Schaufenster nicht entsprechend dekorierten und die Confiserien keine Rothko-Törtchen oder Koons-Dääfi anbieten:

"Wer jedoch in dieser Woche durch die Stadt spaziert, merkt kaum, dass Basel die Kunstmetropole sein soll. Ausser- halb der Messehallen findet die Weltveranstaltung nämlich keinen Niederschlag (...) Fast könnte man meinen, Basel sei gar keine Messestadt, so schwach unterstützen die grössten Profiteure die stattfindenden Veranstaltungen."
... widerspricht der Stadtchef der Kulturredaktion. Und letztlich auch sich selbst. Denn noch in der Sonntagsausgabe gewährte er uns einen Insiderblick in die verschlossenen Kreise, in denen sich das wahre Kunstleben abspielt:
"Dieses private Engagement im Umfeld der Kunstmesse Art ist typisch für die noble Basler Gesellschaft. Während
an der Art Miami Beach grosse und überschäumende Partys gefeiert werden, treffen sich Galeristen, Sammler und Museumsleute hier in Basel im kleinen und sehr privaten Rahmen."
Ja und nicht einmal beim Wetter hat man sich wirklich Mühe gegeben. Aber unter dem Strich ist der Regen ja auch ganz praktisch, verhindert er doch, dass der Staub der Monsterbaustelle auf dem Messeplatz die illustre Gästeschar allzusehr behelligt.


Die Cleversten unter all..

.. den Veranstaltern haben ihre Ausstellungen über die Artbasel hinaus offen und gratis.

... Link


... Comment
Eine kleine

Vorschau auf die Unlimited hier: baggerlasterundco.wordpress.com

... Link


... Comment

Read more infamous news! 
 
infamous for 5750 Days
Sperrfrist: 14.04.18 12:31

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Februar




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Abt. Freie Presse Da die
Schweizer Presse offenbar ihre Rolle darin sieht, als Nato embedded...
by morrow (14.04.18 12:31)
Aha, da findet man also
das PR Material zur Organisation die aus Nato Staaten 100...
by morrow (14.04.18 11:44)
Abt. Erklärbär de.wikipedia.org
en.wikipedia.org Dokumentarfilm: Beschreibung Trailer Homepage: www.syriacivildefense.org
by Noël Fasel (13.04.18 01:03)
Abt. „White Helmets“ Jetzt mal
wieder Giftgasangriff in Syrien, es war bestimmt Assad, „Bis 1400...
by morrow (11.04.18 20:45)
Abt. Im Westen nichts Neues
Britische Experten haben offenbar das russische Giftlabor gefunden - zumindest...
by morrow (05.04.18 23:06)
Ich würde auch eine empfehlen
Mir ist auch eine Agentur auf die Idee gekommen und...
by Barbara12 (23.03.18 10:27)
Abt. Mist - verpasst
https://www.srf.ch/news/panorama/auftakt-zur-basler-fasnacht-morgestraich-vorwaerts-marsch ist einfach meiner Zeit voraus.
by bagger (19.02.18 08:18)
Meine Erfahrungen Ich kann auch
eine Agentur empfehlen, die nicht nur beim Schreiben akademischer Arbeiten...
by helga11karsten (09.02.18 16:03)