Abt. hacked or not - heute: Barbara Burtscher


Auf ihrer Website schreibt Frau Burtscher:

WICHTIGER HINWEIS: Hacker in der Mail-Box:
Die Medienmitteilung vom 16.August 2010 mit dem Titel "Barbara Burtscher zieht sich aus der Medienwelt zurück" stammt NICHT von mir und wurde von einem Hacker in meinem Namen versandt. Diese Mitteilung entspricht nicht der Wahrheit (...)
Das kann natürlich sehr gut sein. Aber dann war's ein ziemlich cleverer Hacker. Wenn wir den Mail-Header des laut Burtscher "gefakten" Mails vergleichen mit jenem ihres vorletzten, nicht dementierten Mails (beide liegen uns vor), dann machen die beiden nämlich den Anschein, dass sie von demselben Rechner aus verschickt worden sind. Ausschnitt aus dem Header des jüngsten, dementierten Mails:
Received: from admin7d91c6baf (catv-133-109.tbwil.ch [213.196.133.109])
(Authenticated sender: web66p17)
by kappa.ibone.ch (kappa.ibone.ch) with ESMTPA id 8F03E52E8F0D;
Mon, 16 Aug 2010 17:45:53 +0200 (CEST)
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2900.3598
x-mimeole: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.3350
Return-Path: info@BarbaraBurtscher.com

Ausschnitt aus dem Header des vorletzten, von Frau Burtscher nicht dementierten Mails:
Received: from admin7d91c6baf (catv-133-109.tbwil.ch [213.196.133.109])
(Authenticated sender: web66p17)
by kappa.ibone.ch (kappa.ibone.ch) with ESMTPA id 0975A4EF0156;
Thu, 12 Aug 2010 03:17:29 +0200 (CEST)
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2900.3598
x-mimeole: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.3350
Return-Path: info@BarbaraBurtscher.com
Ohne dass ich mir anmassen würde, daraus ein abschliessendes Urteil bilden zu können, vermitteln diese Angaben immerhin den Eindruck, dass beide Mails von der IP-Adresse 213.196.133.109 verschickt wurden, von einem Rechner aus, auf dem Microsoft Outlook Express in der Version 6.00.2900.3598 der Mailclient ist und der im Kabel-Internet-Netz der Technischen Betriebe Wil (tbwil.ch) steht. Wenn Frau Burtscher recht hat, und wenn das zweite Mail, jenes vom 12.8., von ihr stammt, dann hat sich jemand unberechtigterweise an dem Computer zu schaffen gemacht, von dem aus sie ihre regulären Medienmitteilungen verschickt. Und von dem physischen Rechner aus in ihrem Namen am 16.8. ein Mail abgesetzt (oder die Mailheader so clever manipuliert, dass dieser Anschein entsteht). Anderenfalls stimmt die Aussage auf ihrer Website nicht. Was zutrifft, lässt sich aus dieser Distanz nicht bestimmen.
Oder nochmals andersrum formuliert: Weil die Mailheader, bis auf das Datum, identisch sind, ist aus dem Vergleich der Mailheader nicht ableitbar, dass die Aussage auf der Website von Frau Burtscher stimmt. Entweder war's ein cleverer Hacker, der keine Spuren hinterliess im Header. Oder die Person, die beide Mails abschickte, war dieselbe.


höchst interessantes spektakel

und der nächste akt besteht in der gegendarstellung von frau burtscher auf ihrer website.

... Link


... Comment

Ein eMail mit korrektem Header ist gleich echt wie eine Banknote mit der korrekten Person drauf.

... Link

Will heissen,

dass die Informationen im Header so gut wie fast gar nichts bedeuten? Ganz viel drum herum müsste ebenfalls angeschaut werden, um eine wirklich valide Aussage machen zu können? Wenn Du das meinst, bin ich natürlich sofort einverstanden. Ansonsten wär ich froh um ein paar Worte der Klärung...

... link

ist ja ne krasse geschichte.

... link


... Comment

Read more infamous news! 
 
infamous for 6389 Days
Sperrfrist: 18.01.20 23:26

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Dezember




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Hello!!! thank you
for sharing information, i like your blog creditos rapidos con asnef
by polcelery (18.01.20 23:26)
jams Hi there! Nice post!
Please tell us when I will see a follow up!...
by jamsaa (18.01.20 18:38)
I was reading your article
and wondered if you had considered creating an ebook...
by jamsaa (18.01.20 18:04)
very nice It would be
great if you started a game to relax. Start it...
by navonwolf (15.01.20 07:19)
Wonderful illustrated information. I thank
you about that. No doubt it will be very...
by jamsaa (14.01.20 15:23)
I'm glad I found this
web site, I couldn't find any knowledge on this...
by jamsaa (14.01.20 13:36)
I like this post,And I
guess that they having fun to read this post,they...
by jamsaa (13.01.20 16:09)
asdasd Hi! Thanks for the
great information you have provided! You have touched on crucuial...
by jamsaa (12.01.20 14:23)