Abt. bazille des Tages, oder: Das Ding mit dem Kult


"Kult" ist Kult. In Basel gibt es "Kult"-Kinos (warum die so heissen, weiss ich nicht, denn Kult-Filme laufen dort so wenige wie anderswo. Nun aber hat die beste aller Basler Tageszeitung ein neues Kult-Ereignis ausgemacht ...

... doch dazu später. Zuerst einmal wollen wir darüber nachdenken, was Kult eigentlich bedeutet. Religiöse Handlungen als Gesamtes oder ein religiöses Ritual kann man als Kult bezeichnen oder aber den Status, den ein Objekt, ein Produzent oder Produkt aus dem Bereich von Kultur und Kunst (auch Alltagskultur) nach einer gewissen Zeit in einer Fangemeinde erlangen kann. Die Citroën DS zum Beispiel hat Kultstatus, die Rocky Horror Picture Show, (jaja, werter friedmann, meinetwegen auch die Kalaschnikow), die (geschriebene) "Herr der Ringe"-Trilogie etc.

Ganz bestimmt nichts mit Kult zu tu tun hat indes, was die beste aller Basler Tageszeitungen zur "Vier-Mann-Show mit Kultcharakter" ernannt hat: den Neujahrsapéro des Gewerbeverbandes Basel-Stadt:

"Der Neujahrsempfang des basel-städtischen Gewerbeverbandes hat mittlerweile Kultstatus erlangt,"
... schreibt der Redaktor, der vor allem ob der Rede des Gewerbedirektors Peter Malama geradezu ins Schwärmen gerät – so sehr, dass er sogar explizit Passagen zitiert, die der Gewerbedirektor gar nicht vorgetragen hat (siehe unten)! Ich war an diesem Anlass nicht dabei, kann mir aber eigentlich nicht so richtig vorstellen, dass man über so etwas ins Schwärmen geraten kann. Aber Dank einer Spezialleistung der besten aller Basler Tageszeitungen (die Rede ist im Wortlaut auf bazonline) kann sich jeder und jede selber davon überzeugen. Das ist die Rede eines Gewerbedirektors. Origineller vielleicht als andere, aber Kult ...

Nun aber noch kurz zur nicht vorgetragenen Passage aus Malamas Rede:

"In einer weiteren Passage seiner Rede, die Malama aus Zeitgründen wegliess und die der BaZ vorliegt, nahm er die Abteilung Kantons- und Stadtentwicklung im Präsidialdepartement unter die Lupe: Von dieser Stelle seien «nicht stadtzentrierter Überaktivismus, Eigendynamik, Papiere und SchnellIn einer weiteren Passage seiner Rede, die Malama aus Zeitgründen wegliess und die der BaZ vorliegt, nahm er die Abteilung Kantons- und Stadtentwicklung im Präsidialdepartement unter die Lupe: Von dieser Stelle seien «nicht stadtzentrierter Überaktivismus, Eigendynamik, Papiere und Schnellschüsse zu ‹Grillmeilen› und ähnlichen Petitessen gefragt», sagte er.
.
Falsch! Sagte er eben nicht. Hätte er gesagt, wenn er es gesagt hätte, hat er aber so zu seinem Glück nicht gesagt, denn der Satz ist doch eigentlich etwas gar merkwürdig.


Es braucht wenig..

..in Basel um das Gefühl auszustrahlen, dass einer mal etwas gesagt hat, was man nicht alle Tage hört. Man ist ja so lieb miteinander, und kommt sich nicht in die Quere. Hauptsache, es bleibt alles so, wie es ist. Hat sich ja bewährt, und wo kämen wir da hin, immer alles zu hinterfragen und Neues in die Runde zu werfen.

... Link

Zum Beispiel?

... link

Zum Beispiel

will der Präsident der Genossenschaft, der ich auch angehöre, [Achtung, der folgende Link kann Ihren Computer gefährden!] um's Verrecken den [der folgende Link ist OK] Landhof zubauen. Der ist in Sachen Bauinvestitionen so innovativ, der braucht nicht mal mehr meine Stimme an der nächsten GV. Und Mieten senken angesichts der Hypozinsen, die im Keller sind, das hat er auch schon überwunden. Er lässt sie oben. Zur "Revitalisierung des genossenschaftlichen Wohnungsbaus", sehr wahrscheinlich.

... link

was gibst du dich auch mit bigotten sozialdemokraten ab.

... link

Es ist schwer,

ihnen zu entgehen. Es hat überall welche.

... link


... Comment

Read more infamous news! 
 
infamous for 6289 Days
Sperrfrist: 30.09.19 04:13

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
September




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Tesla Truck das ominöse Bild
an der Semi Präsentation mit einem (mächtigen) Ford 150 auf...
by morrow (01.09.19 18:44)
Abt. Bladerunner Pickup
Grosse Pickups stellen in den Usa bezüglich Verbreitung ja quasi die Golfklasse...
by morrow (01.09.19 18:33)
Abt. Wochenend Kino Heute "Der
Fall Audi".
by morrow (20.07.19 14:02)
Abt. Zweifelhafte Jubiläen Seit
20 Jahren ist Falun Gong in China verboten.
by morrow (20.07.19 11:52)
Abt. #Sommerloch #BaZ das Sommerloch
ist zurück. Was macht man als arbeitsloser Zürcher Verkäufer? Genau,...
by morrow (19.07.19 22:26)
Abt. S noischt vom Traditionshersteller
Ankündigungen gehören beim VW-Konzern offenbar zur Tradition wie die veraltete...
by morrow (13.07.19 20:31)
Abt. Big Android is watching
you zumindest wird bis zum nächsten Herbst zugelassen, dass Deine...
by morrow (10.07.19 21:25)
Abt. Quote Post Sir Richard
Branson postete: 10. “The beautiful thing about learning is nobody...
by morrow (09.07.19 19:35)