Abt. Als die Bilder laufen lernten II - heute: @Weltwoche


Sein erster Versuch als Videokommentator ging ja glorios in die Hosen, infamy berichtete. Aber was ein echter Köppel ist, der lässt sich nicht so schnell entmutigen von inkompetenten Ton- und Videotechnikern. He's back! Es fehlt zwar weiterhin das Knopf- oder Richtmikro für halbwegs passablen Ton; klingeln immer noch Telefone im Hintergrund; wird reingeplaudert aus dem Off; seine Frisur sieht aus, als habe er grad beide Finger in der Steckdose gehabt; das Videofile gibt eine Gesamtlänge von 8:49 an, aber nach 3:44 ist fertig und der Player hängt; Köppel grinst an den unpassendsten Stellen; die tippende, telefonierende Blondine rechts unten im Bild [der eigentliche Blickfang] wurde vergessen; aber das ist alles gar nicht so schlimm! Schlimm sind die "äh"s, die Herr Köppel mehrfach in jeden Satz streut. Dagegen ein kleiner Gratistipp aus unserer Businessunit infamy-Mediencoaching: Nimm ein A4-Blatt, schreib drauf riesengross "Äh" und stell das vor Dich (Aber so, dass wir, das Publikum, es NICHT sehen!!! Und häng's auch nicht über das Kameraobjektiv!!!). Das hilft garantiert. Du sagst nie mehr "äh"! Probier's aus! Es hilft! Wir kontrollieren beim nächsten Mal, ob der Tipp angekommen ist!


am ende hat ...

... die stasi auch auf rudi dutschke geschossen (jetzt bringen wer mal'n bisschen zuch inne truppe!) und überhaupt: den vietnamkrieg angefangen, die amerikanischen rassegesetze organisiert, die italienischen und französischen arbeiter, intellektuelle und natürlich auch schüler und studenden so getriezt, dass die fast den umsturz geschafft hätten (charles de gaule hatte sich schon ausser landes fliegen lassen und in rom hat die PCI - also die kommunisten - die revolution gebremst, weil sie einen misserfolg und eine anschliessende militärdiktatur fürchtete.) neinein: ein popliger bulle mit sed-parteibuch, der in der veröffentlichen meinung aus angst (kann ja sein) und nur versehentlich tödlich geschossen hat(hab ich auch nicht geglaubt. glaub ich aber jetzt - kann ja auch sein) ist plötzlich der gedungene mordbube, der die studenten auf die palme bringen soll? so'n käse. die 68erbewegung war schon im vollen gang und nicht zu stoppen. übrigens in allen, ausser den damals faschistischen ländern portugal, griechenland und spanien. dafür aber in der sozialistischen tschechoslowakei, wo sich die aktivisten eine ganz ähnliche welt vorstellten, wie die im westen. pikant wär allerdings, wenn der dutschke-schütze auch stasi-mitarbeiter gewesen währe. aber wie sagte ein grosser italienischer pci-genosse anlässlich der unterdrückung von informationen, um die massen nicht völlig ausrasten zu lasten: «die wahrheit, genossen, ist nicht immer revolutionät.»

... Link


... Comment

Read more infamous news! 
 
infamous for 6389 Days
Sperrfrist: 18.01.20 23:26

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Dezember




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Hello!!! thank you
for sharing information, i like your blog creditos rapidos con asnef
by polcelery (18.01.20 23:26)
jams Hi there! Nice post!
Please tell us when I will see a follow up!...
by jamsaa (18.01.20 18:38)
I was reading your article
and wondered if you had considered creating an ebook...
by jamsaa (18.01.20 18:04)
very nice It would be
great if you started a game to relax. Start it...
by navonwolf (15.01.20 07:19)
Wonderful illustrated information. I thank
you about that. No doubt it will be very...
by jamsaa (14.01.20 15:23)
I'm glad I found this
web site, I couldn't find any knowledge on this...
by jamsaa (14.01.20 13:36)
I like this post,And I
guess that they having fun to read this post,they...
by jamsaa (13.01.20 16:09)
asdasd Hi! Thanks for the
great information you have provided! You have touched on crucuial...
by jamsaa (12.01.20 14:23)