bergungsbegehren


kürzlich hat ein besoffener fischer zusammen mit einem holzköpfigen klosterschüler im vierwaldstättersee eine unheimliche entdeckung gemacht, die sogar greenpeace auf den plan gerufen hat.

beim einziehen der netze haben die beiden 2 skurile gefährte entdeckt.

Beim einten gefährt handelte es sich um ein uraltes, verrostetes Töffli. die untersuchungen der umweltaktivisten haben ergeben, dass es sich dabei um das legendäre erste WarpTöffli handeln muss.

dessen erbauer ist der weltweit berühmte motivator und wellensittentrainer chesus goodman. Goodman, der kürzlich am seltenen Hakaiedenfieber verstarb, wusste um die gefahr des TachyonPuch, wie er es liebevoll nannte. deshalb beschloss er es mit einem lügenbolzen zu plombieren.

Goodman war allerdings ein äusserst naiver ingenieur und vertraute seine erfindung einem st.galler cowboy an, dem berüchtigten stierreiter David 'Rodeo' Deschlani, der es zureiten sollte. Deschlani erwies sich als unerfahren im umgang mit solch kritischen Geniestreichen.

Nur um bei seinen Klassenkameraden damit anzugeben, führ er mit dem Lichtbrechermoped um die ganze Welt und brachte dem Ingenieur sein Baby völlig abgefahren und mit leerem Tank zurück.

Deschalni wusste nicht wie rar der radioaktive Treibstoff 'Milliogallon' war und welch erhebliche Strapazen Goodman für dessen beschaffung auf sich nehmen musste. Als die raffinierung des dringend benötigten Schmierwassersoffgemisches kläglich an der überbeanspruchung der Abflusssysteme in den basler chemiewerken von Schlaflooz scheiterte, beschloss er sein gefährt im vierwaldstättersee zu
versenken.

Goodman konnte Deschlani seinen rücksichtslosen und verschwenderischen Umgang mit seiner kostbaren erfindung nie wirklich verzeihen. Was ihn wohl schulssendlich anfällig für das Hakaiedenfieber machte, wie verschiedenste schweizer Medien berichteten.

über das 2te gefährt herscht noch unklarheit. es handelt sich aber nach bisherigem erkenntnisstand um ein automobil.

wir halten sie auf dem laufenden.

AbstractReports.


... link (2 comments)   ... comment


 
infamous for 6514 Days
Sperrfrist: 23.04.20 09:22

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


Mai 2020
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
April




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Abt. Perlen des Journalismus II
Wer schreibt gegen die "Gummiwand des Schweigens" - das Stillschweigen...
by morrow (23.04.20 09:22)
Abt. 10 Jahre Vorsprung habe
Tesla. Sagt zumindest VW. Nun wird Tesla am Battery day...
by morrow (16.04.20 22:52)
ehr weniger in diesem Fall,
geschätzte(r/s) 313. Ein Beispiel aus immerhin 53 belegten Propagandaaktionen: (41)...
by morrow (16.04.20 22:08)
Herr Morrow, sind Sie gehackt
worden? Wieso posten Sie hier Putinpropaganda aus dem Trump-Wahlkampf 2016?
by 313 (24.03.20 08:14)
Abt. Was zu beweisen war
Nr. 51... here bzw in Deutsch.
by morrow (23.02.20 16:48)
Abt. Perlen des Journalismus Heute:
Die Geschichte der Kryptographie
by morrow (15.02.20 09:59)
Abt. Vom Underdog zum Vorbild
Tesla ist nun Vorbild laut VW Chef. Diess sagte, VW...
by morrow (09.02.20 11:08)
Abt. Wie man mit Instagram
30 Millionen verdient zumindest als CS Ceo mit entsprechender Abgangsentschädigung......
by morrow (09.02.20 10:49)