Abt. Erlenmatt adee


Bye, bye schönes Erlenkönigreich! Die gstabigen Bagger mit ihrem Gerüttel waren noch zu ertragen, die tanzenden Kräne nach ein paar Bier auf dem Sommerdeck halbwegs lustig anzusehen.

Nicht mehr so vergnüglich waren dann die Auseinandersetzungen mit der Baumafia: "Eigentlich sollten Sie uns etwas zahlen. Sie können sich ja den Wecker sparen, HOHOHO!". Seit bekannt ist, dass auf der staatlich geförderten Baustelle die Arbeitsrechte nicht eingehalten wurden, sind die Werbesprche („jung, trendy, altersgerecht“ oder: „Wohnfühl-Oase am Stadtpark“) noch viel unerträglicher. Wir ziehen aus!
Wenn es diesen Sommer wirklich noch einmal etwas Bar auf dem nt geben wird, leg ich mich mit einem Bier auf einen Liegestuhl im hohen Gras und schau auf den neuen Koloss, der mein altes Zuhause verdeckt.


... link (one comment)   ... comment



Abt. Erlenmatt III


INFO
steht immens auf dem Zettel, den die "Anwohner neben der Wohnüberbauung 'Erlentor, Baufeld B der Erlenmatt', Basel" (das nenn ich Fachidiotendeutsch) gestern in ihren Briefkästen gefunden haben.

Was steht drin? BREAKING NEWS!!!

Der Baubeginn ist terminiert auf: MONTAG 04. JUNI 2007
Nun, da kann ich nur sagen: Danke, danke liebe Marazzi Generalunternehmung für die SCHNELLE und unverblümte Information. Jetzt begreiff ich erst, was mich seit Montag täglich um 7 Uhr aus dem Bett schüttelt!!!


... link (no comments)   ... comment



Abt. baslerstabille der Woche


Sie ist dreckig, sie ist schäbig und periphär. Und grad deshalb sie sie wunderschön (okee, schiessereien trüben das bild etwas): Die Erlenstrasse.

Nun aber titelt der Baslerstab:

Ein «Familienvater» spricht dann im Artikel den Anwohnern dem in Bälde ja dank der Überbauung Erlenmatt so superwunderbar aufgewerteten und zur Quartierflaniermeile gewordenen Boulevard «aus dem Herzen»:

(...)

Bevor ich mich in Duke of the Erlenghetto umbenenne ein wutschnaubender Fauch und ein gutes Angebot:

  1. Nicht aus meinem Herzen! Im Gegenteil: Allein schon das Wort «Aufwertung» ist herzlos! Hier muss nix und niemand upgegradet werden, denn wir sind bereits vollkorn.
  2. Werter Familienvater, zieh doch aufs Bruderholz. Was Du «Aufwertung» nennst, besteht in den nächsten 10 Jahren aus Schutt und Baulärm (das Cairo hingegen wird schon in 6 Monaten weg sein). Sobald das Bünzliquartier dann steht, kannst zurückkommen und meine Wohnung haben!

... link (one comment)   ... comment



Abt. Erlenmatt II


Der Schrei meines Mitbewohners zum Zmorgen hat definitiv geweckt. Die Bagger fahren auf! Vorbei ist es mit der trügerischen Stille seit dem Rückbau... 20 Millionen mehr hin oder her. Mietzinsreduktion komme!


(Im Vordergrund: Überbleibsel von Luc Saners Erlensee...)

Trotz allem: Rings um die Baustelle lebt es. Das Sommerdeck ist parat. Und in der Halle neben der Baustelle sind sie etwas Geheimnisvolles am einrichten mit Pflanzen und haben auch schon ein Geländer installiert. Von dort wird man ideale Sicht auf das Baugeschehen haben...


... link (2 comments)   ... comment



abt. erlenmatt 1


ein hartes leben für den erlenkönig! morgens um 7 wird sein palast geschüttelt. von dem hier:

und vom wunderschönen wuchergarten ist nur noch eine grosse planierte fläche übrig.

und seiner erlaucht dachte, ein "rückbau" dauere nur ein paar wochen. nix da! in monatelanger schüttelarbeit haben sie gleise, kanalsysteme, hüttli und teerflächen abgetragen, niedergerissen und weggekarrt.
besonders interessant war das monster, das den teer gefressen hat. man fragt sich nur wozu: statt der teerflächen werden jetzt Teerplatten verlegt...

royaler gruss an die infamen von ennet dem Rhein


... link (2 comments)   ... comment


 
infamous for 6748 Days
Sperrfrist: 09.01.21 10:32

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Dezember




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Abt. Journalismus 2021 - Whistleblowers
willkommen Aus Anlass zum 20 jährigen Jubiläum, dass drei vierhundert...
by morrow (09.01.21 10:32)
Abt. Investieren mit infamy Bei
infamy gab es schon 2006 Berichte über Tesla, inzwischen hat...
by morrow (08.01.21 21:52)
Abt. Freitagskino - Perlen des
Journalismus III Paul Schreyer präsentiert historische Fakten der letzten Jahrzehnte...
by morrow (08.01.21 21:09)
Abt. One more Eine Mountainversion
die bestens für die Schweiz geeignet wäre.
by morrow (12.12.20 16:32)
Abt. WTF "Der Bundesrat will
die Corona-Massnahmen in zwei Stufen verschärfen. Ab 12. Dezember sollen...
by morrow (08.12.20 20:04)
Abt. Alles für den Bauer
Landwirtschaft schützt das Land - oder etwa nicht? In der...
by morrow (07.12.20 20:38)
Abt."Wahrheit als Waffe" "Moderate
Gewissheit". Wo sind eigentlich all die Journalisten die sich bei der...
by morrow (29.11.20 07:18)
Abt. Times are changing oder
wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit....
by morrow (24.11.20 21:02)