Abt. Die Russen kommen


Hillary Clinton will offenbar erneut kandidieren. Allfällige Konkurrentinnen aus ihrer Partei bezichtigt sie daher bereits prophylaktisch "von den Russen unterstützt zu werden um Trump zu stärken". Ob das notwendig wäre bei einer von der Rüstungsindustrie, Grossbanken und Saudiarabien unterstützten demokratischen Gegenkandidatin sei mal dahingestellt.
Alternativ wäre über die Sicherheit von Zweiparteiensystemen nachzudenken. Trotz unbestätigten Gerüchten russischer Facebook Kampagnen zur Beeinflussung der Bundesversammlung zugunsten von Ueli Maurer, ist die Regierungssituation in der Schweiz bis heute stabil geblieben.



Read more infamous news! 
 
infamous for 6521 Days
Sperrfrist: 04.06.20 13:27

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


Juni 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
April




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Ach, Herr Ganser...
by Matteo Lautenschlager (04.06.20 13:27)
Abt. Perlen des Journalismus II
Wer schreibt gegen die "Gummiwand des Schweigens" - das Stillschweigen...
by morrow (23.04.20 09:22)
Abt. 10 Jahre Vorsprung habe
Tesla. Sagt zumindest VW. Nun wird Tesla am Battery day...
by morrow (16.04.20 22:52)
ehr weniger in diesem Fall,
geschätzte(r/s) 313. Ein Beispiel aus immerhin 53 belegten Propagandaaktionen: (41)...
by morrow (16.04.20 22:08)
Herr Morrow, sind Sie gehackt
worden? Wieso posten Sie hier Putinpropaganda aus dem Trump-Wahlkampf 2016?
by 313 (24.03.20 08:14)
Abt. Was zu beweisen war
Nr. 51... here bzw in Deutsch.
by morrow (23.02.20 16:48)
Abt. Perlen des Journalismus Heute:
Die Geschichte der Kryptographie
by morrow (15.02.20 09:59)
Abt. Vom Underdog zum Vorbild
Tesla ist nun Vorbild laut VW Chef. Diess sagte, VW...
by morrow (09.02.20 11:08)