Abt. wie alles begann - heute: Madame Etoile


Weil - man weiss allerdings nicht recht warum ausgerechnet (und vor allem: erst) jetzt - da draussen grad eine Petition gegen die langjährige SRF-Hausastrologin durch's Dorf getrieben wird, das aus dem Archiv: Schweizer Illustrierte, 12.09.1994, Seite 38:

Montag morgen, Viertel vor zehn. Für viele Hörer höchste Zeit, DRS 3 einzuschalten. Dann gibt Monica Kissling für jedes Sternzeichen das Wochenhoroskop bekannt. Dass man aber trotz Voraussage Überraschungen erleben kann, hat die schöne Astrologin selber erlebt.

von Eva Maschek mit fotos von Werner Koschig

(...) Monica Kissling kam mit zwanzig Jahren zur Astrologie. «Aus Neugier besuchte ich damals einen Astrologiekurs.» Zum Plausch versorgte sie dann ihre Familie und ihren Freundeskreis mit ihrem neuen Wissen und erstellte Horoskope. Durch Mundpropaganda kamen immer mehr Freunde von Freunden zu Monica, um sich die Sterne deuten zu lassen. Deshalb entschloss sich 1985 die Werbeassistentin, ihren lukrativen Job an den Nagel zu hängen und ihr Hobby zum Beruf zu machen. «Keine einfache Zeit. Ich musste dreimal mehr arbeiten und habe dreimal weniger verdient», erzählt die zerbrechlich wirkende Monica.

Ein Fixum bei Astrodata, beim «Tagblatt der Stadt Zürich» und dann bei «Annabelle» gaben ihr aber eine finanzielle Sicherheit. Weniger Glück hatte sie mit der Idee, am Radio eine astrologische Wochensendung zu machen. «Die Radiostationen schickten mein Demo-Tape mit zum Teil vernichtender Kritik zurück.» Erst als ihr ein Freund zu einer Pilotsendung bei DRS 3 verhalf, wurde aus Monica «Madame Etoile».

Seit dreieinhalb Jahren ist sie nun jeden Montagmorgen auf DRS 3 zu hören und gibt Tips zur aktuellen Sternenkonstellation. Heute kann Monica auf ein Stammpublikum zählen.

Macht (September 1994 minus 3 Jahre und 6 Monate) also ungefähr Anfang 1991, dass Etoile bei DRS3 begann. Damals ziemlich neu, seit März, Chefin bei DRS3: Manu Wüest. Und bei ihr gilt: de mortuis nil nisi bene!

Weiter in der SchweizerIllu von 1994:

Neben ihren verschiedenen Tätigkeiten in den Medien - seit neustem macht Monica Kissling im Tagesfernsehen TAF auch Prominentenhoroskope - hat sie eine Praxis, in der sie eine wachsende Klientel persönlich berät. «In den meisten Fällen werde ich vor einem beruflichen Umbruch oder bei Beziehungsproblemen aufgesucht. Es kommen aber auch Eltern mit Kindern zu mir, denen ich aufgrund des Horoskops Erziehungstips geben kann», erzählt Monica Kissling und macht sich den sechsten Kaffee. (...)
Ein Gratistipp für Sternengläubige: Einige Jahreshoroskope von Monica Kissling gibt's zum Nachlesen und Gegenchecken noch im DRS/SRF-Archiv. Na, wie hoch war ihre Trefferquote?



Read more infamous news! 
 
infamous for 6234 Days
Sperrfrist: 20.07.19 14:02

Kontakt:
infamy-Kollektiv
Basel
E-Mail



status
Youre not logged in ... Login

menu
... infamy home
... such!
... topics
... 
... Home
... Tags

... antville home
... disclaimer


August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Juli




Für die Kaffeekasse:
Neuzugänge:
Abt. Wochenend Kino Heute "Der
Fall Audi".
by morrow (20.07.19 14:02)
Abt. Zweifelhafte Jubiläen Seit
20 Jahren ist Falun Gong in China verboten.
by morrow (20.07.19 11:52)
Abt. #Sommerloch #BaZ das Sommerloch
ist zurück. Was macht man als arbeitsloser Zürcher Verkäufer? Genau,...
by morrow (19.07.19 22:26)
Abt. S noischt vom Traditionshersteller
Ankündigungen gehören beim VW-Konzern offenbar zur Tradition wie die veraltete...
by morrow (13.07.19 20:31)
Abt. Big Android is watching
you zumindest wird bis zum nächsten Herbst zugelassen, dass Deine...
by morrow (10.07.19 21:25)
Abt. Quote Post Sir Richard
Branson postete: 10. “The beautiful thing about learning is nobody...
by morrow (09.07.19 19:35)
Abt. Hitparaden heute Warum läuft
eigentlich so viel Autotune-Deutschrap in den Radios? Wegen „Pay per...
by morrow (04.07.19 22:31)
Abt. Auch das noch: Während
Tesla inzwischen 1000 Fahrzeuge pro Tag ausliefert, schaffte VW seit...
by morrow (15.06.19 15:13)